Die ersten Veranstaltungen zur Biennale für aktuelle Fotografie

03.07.2017

© Pascal Ziegle

In Kooperation mit der OFF//FOTO

OFF//FOTO und die Biennale für aktuelle Fotografie bieten erstmals ein gemeinsames Workshop-Programm an. International renommierte Künstler werden ebenso wie lokale Spezialisten ihr Wissen vermitteln und die Teilnehmer praktisch anleiten. Sie haben die Möglichkeit, alte fotografische Verfahren, wie etwa Ambrotypie, Cyanotypie oder die Kollodium-Nassplatten-Fotografie zu erlernen. Aber auch klassische Genre, wie Porträt- und Architekturfotografie können vertieft werden. Die Praxisworkshops werden durch Theorie im Bereich Drucktechniken und Urheberrecht ergänzt. Alle Workshops stehen ab Anfang August auf unserer Homepage.

In Kooperation mit den Volkshochschulen der Städte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg

Buchen Sie schon jetzt die Kurse der Volkshochschulen. Dank verschiedener Formate, Inhalte und Herangehensweisen können Sie sich auf unterschiedliche Art und Weise mit der Biennale für aktuelle Fotografie und "Farewell Photography" beschäftigen.

Folgende Kurse können Sie bereits belegen:

VHS Ludwigshafen
Farewell Photography? Einführung in die digitale Fotografie
"Hello Photography" - S/W-Fotolaborarbeit
Instagram für Einsteiger