Stellenausschreibung

23.02.2017

Die Biennale für aktuelle Fotografie findet alle zwei Jahre für zwei Monate unter der Leitung international renommierter Gastkuratoren statt. In sieben unterschiedlichen Ausstellungsorten in den drei Städten Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg wird eine Fotografieausstellung zu einem übergreifenden Thema mit Werken von rund 70 internationalen Fotokünstlern präsentiert.
Beteiligt sind die renommiertesten Ausstellungshäuser der Region: Port25 - Raum für Gegenwartskunst, Zephyr - Raum für Fotografie sowie die Kunsthalle (im Jahr 2017 mit einem Außenraumprojekt vertreten) in Mannheim, das Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen, die Kunstvereine Ludwigshafen und Heidelberg sowie die Sammlung Prinzhorn in Heidelberg.

Zur Verstärkung unseres Organisationsteams in Mannheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Festanstellung (Vollzeit) für ein Jahr (mit Option auf Verlängerung) eine/n

Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Geschäftsstelle

Ihre Aufgaben:

Buchhaltung
Erstellung Rechnungen
Rechnerische Prüfung der Eingangsrechnungen
Abrechnungen
Einholung des sachlichen Abzeichnens der Rechnungen (Angebot und Lieferschein)
Überweisungen
Kontierung
Monatliche Vorsteueranmeldungsvorbereitung
Jahresabschluss in Zusammenarbeit mit dem Steuerberater
KSK Meldungen
VGB Meldungen
Lohn- und Gehaltsabrechnungsvorbereitung

Finanzbereich
Aufstellung und Aktualisierung des Budgetplans
Controlling
Abrechnung der Zuschüsse und Stiftungsgelder
Liquiditätsplanung

Vertragsgestaltung / -prüfung
Arbeitsverträge
Verträge freier Mitarbeiter/ in Abgrenzung zum Angestellten
Vertragsprüfung aus steuerlicher/ lohnsteuerlicher Sicht
Sponsoringverträge
Kooperationsverträge

Allgemeine Verwaltungsaufgaben für den Verein

Besucherzahlenauswertung
Briefing der zuständigen Personen für Besucherzählung der beteiligten Institutionen
Wöchentliche Aufnahme der Besucherzahlen
Besucherzahlen des Begleitprogramms
Zusammenstellung Besucherzahlen

Ihr Profil
Gewissenhaftes und exaktes Arbeiten, auch bei hohem Arbeitsaufkommen und Teamfähigkeit sind gefragt.

Fachlich werden sehr gute Kenntnisse im Bereich Buchhaltung erwartet sowie Kenntnisse zur Abrechnung von Stiftungsgeldern. Erwünscht sind Erfahrungen im Bereich der Festivalorganisation.

Die Vergütung entspricht der Entgeltgruppe 9 TV-L.

Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung bis zum 31.03.2017
an Yasmin Meinicke adressiert unter: info@biennalefotografie.de