"When Images Collide" bis 13.9.2020 zu sehen

Foto: Christoph Wieland, Arbeiten: Aaron Hegert, aus der Serie Shallow Learning, 2018

Die Ausstellung → When Images Collide ist bis 13. September 2020 im → Wilhelm-Hack-Museum zu sehen. Seit Juli werden dort wieder an jedem Samstag und Sonntag von 15 bis 16 Uhr öffentliche Führungen angeboten. Bitte informieren Sie sich auf der Museumswebsite über die einzelnen Termine und die Voraussetzungen für einen Besuch.