Presse

Herzlich willkommen im Pressebereich der Biennale für aktuelle Fotografie. Hier finden Sie unsere aktuellen Pressetermine und Pressemitteilungen sowie druckfähige Pressefotos der Ausstellung.
Wenn Sie Fragen (nach Interviews, Hintergrundinformationen etc.) haben, melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns.

Alle Informationen und Dokumente zur Biennale für aktuelle Fotografie 2017 finden Sie in unserem Archiv.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen von der vergangenen Edition finden Sie im Archiv.

Verteiler

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Bitte füllen Sie dazu das folgende Formular aus. Sie erhalten hierdurch automatisch bis Widerruf Pressemitteilungen und Presseeinladungen der Biennale für aktuelle Fotografie.
Ihre Daten werden gemäß den Richtlinien des Datenschutzes vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Pressebilder

Bitte nutzen Sie das folgende Formular, um für den Bilderdownload der Biennale für aktuelle Fotografie freigeschaltet zu werden. Nach der Eingabe und Bestätigung der AGB erhalten Sie per E-Mail einen Freischaltcode für den Download hochaufgelöster Bilddaten. Das Bildangebot umfasst allgemeines Bildmaterial zur Biennale und Bildmaterial zu allen Themenfeldern/Ausstellungen 2020.

AGB
Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Rechte aller mit uns zusammenarbeitenden Künstlerinnen und Künstler umfassend zu wahren und gleichzeitig Journalistinnen und Journalisten unkompliziert Zugang zu Pressematerial zu gewähren. Mit Ihrem Antrag auf Akkreditierung für den Pressebereich der Biennale für aktuelle Fotografie bestätigen Sie daher, die folgenden Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert zu haben:
Die Bilddateien im Pressebereich werden zur Verwendung im Rahmen der Berichterstattung (§ 50 Urheberrechtsgesetz) über die Biennale für aktuelle Fotografie zur Verfügung gestellt. Andere Nutzungen bedürfen der vorherigen Absprache mit dem Anbieter. Es ist nicht gestattet, die Bilddateien an Dritte weiterzugeben. Bei Nutzung von Bilddateien aus dem Pressebereich ist der dort zu der jeweiligen Datei bereitgestellte Urheberrechtsnachweis zu verwenden.

Nutzungsbedingungen

Alle zum Download angebotenen Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Es gelten die folgenden Nutzungsbedingungen:

  1. Jedes Bild ist mit einem Copyrighthinweis zu versehen. Falls nichts anderes angegeben ist, liegt das Copyright bei der Biennale für aktuelle Fotografie.

  2. Alle Bilder stehen ausschließlich zeitlich und sachlich begrenzt für die aktuelle Berichterstattung über die Biennale 2020 in Online- und in Printmedien honorarfrei zur Verfügung.

  3. Eine Nutzung der angebotenen Abbildungen für längere Fotostrecken als Magazincover oder in sozialen Medien und außerhalb redaktioneller Tätigkeiten (Presse) ist nicht gestattet bzw. bedarf einer weiteren Absprache mit der Presseabteilung der Biennale. Die Nutzer*innen bestätigen die entsprechende Verwendung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ihrer Pressetätigkeit. Die Nutzung der Bilder ist ausschließlich für nicht-kommerzielle Zwecke erlaubt. Für kommerzielle Zwecke ist eine Genehmigung einzuholen. Eine Bildnutzung in sozialen Medien (z. B. Twitter und Facebook) ist im Wege der Verlinkung zur Vorschau (Framing) erlaubt, jedoch nicht als Veröffentlichung durch direktes Hochladen in den Portalen sozialer Medien.

  4. Alle Fotografien dürfen weder beschnitten noch in irgendeiner Weise verändert werden. Im Internet dürfen die Werke in einer Auflösung von maximal 72 dpi abgebildet werden.

Bitte senden Sie wenn möglich ein kostenfreies Belegexemplar Ihrer Print-Veröffentlichung an:

Biennale für aktuelle Fotografie
E4, 6
68159 Mannheim

Bei Online-Veröffentlichungen bitten wir um Zusendung eines entsprechenden Links an info@biennalefotografie.de

    All Art is Photography (Kunstverein Ludwigshafen)

  • img_Antonio Pérez Río, Oath of the Horatii, 2017, from the series Masterpieces, 2014–18

    Antonio Pérez Río, Oath of the Horatii, 2017, from the series Masterpieces, 2014–18

    Between Art and Commerce (Port25 - Raum für Gegenwartskunst, Mannheim)

  • img_Daniel Stier, ways of knowing, 2015

    Daniel Stier, ways of knowing, 2015

    Reconsidering Icons (Museum Weltkulturen der Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim)

  • img_Jojakim Cortis & Adrian Sonderegger, Making of “Death of a Loyalist Militiaman“, Córdoba Front, Spain (by Robert Capa, 1936), 2016, from the series Icons, 2012-present / Courtesy Sammlung Freunde der Fotostiftung Schweiz, Winterthur

    Jojakim Cortis & Adrian Sonderegger, Making of “Death of a Loyalist Militiaman“, Córdoba Front, Spain (by Robert Capa, 1936), 2016, from the series Icons, 2012-present / Courtesy Sammlung Freunde der Fotostiftung Schweiz, Winterthur

    Walker Evans Revisited (Kunsthalle Mannheim)

  • img_George Georgiou, MARTIN LUTHER KING DAY PARADE, LOS ANGELES, CALIFORNIA, 18/01/2016, from the series Americans Parade, 2016

    George Georgiou, MARTIN LUTHER KING DAY PARADE, LOS ANGELES, CALIFORNIA, 18/01/2016, from the series Americans Parade, 2016

    When Images Collide (Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen)

  • img_Anastasia Samoylova, Six Real Matterhorns, 2019, from the series Landscape Sublime, 2013–present / Courtesy Galerie Caroline O'Breen, Amsterdam

    Anastasia Samoylova, Six Real Matterhorns, 2019, from the series Landscape Sublime, 2013–present / Courtesy Galerie Caroline O'Breen, Amsterdam

    Yesterday's News Today (Heidelberger Kunstverein)

  • img_Clare Strand, from the series Snake, 2017 / Courtesy Parrotta Contemporary Art, Köln/Bonn

    Clare Strand, from the series Snake, 2017 / Courtesy Parrotta Contemporary Art, Köln/Bonn

    Der Kurator 2020: David Campany

  • img_David Campany © Sam Contis

    David Campany © Sam Contis

    Dialogreihe "Fotografie & Wissenschaft"

  • img_Simon Starling, Black Drop,  2012, film still, 35 mm B&W film with sound transferred to HD, 27' 42'' | VG Bild-Kunst, Bonn 2019

    Simon Starling, Black Drop, 2012, film still, 35 mm B&W film with sound transferred to HD, 27' 42'' | VG Bild-Kunst, Bonn 2019