Presse

Herzlich willkommen im Pressebereich der Biennale für aktuelle Fotografie. Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen sowie druckfähige Pressebilder zu den Ausstellungen. Außerdem können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen.

Melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns, falls Sie Fragen haben.

Bitte beachten Sie unsere unten stehenden Nutzungsbedingungen für Pressebilder.

Alle Informationen und Dokumente zur Biennale für aktuelle Fotografie 2020 finden Sie in unserem Archiv.

Hendrik von Boxberg
Biennale für aktuelle Fotografie
Pressesprecher
+49 177 7379207
presse@biennalefotografie.de


Nutzungsbedingungen für Pressebilder

Alle zum Download angebotenen Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Es gelten die folgenden Nutzungsbedingungen:

  1. Jedes Bild ist mit einem Copyright-Hinweis zu versehen. Falls nichts anderes angegeben ist, liegt das Copyright bei der Biennale für aktuelle Fotografie. Die Copyright-Angaben und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem separaten PDF, das Sie zusammen mit den Bildern über den Button "Alle Bilder downloaden" herunterladen können.

  2. Alle Bilder stehen ausschließlich zeitlich und sachlich begrenzt für die aktuelle Berichterstattung über die Biennale 2022 in Online- und in Printmedien honorarfrei zur Verfügung.

  3. Eine Nutzung der angebotenen Abbildungen für längere Fotostrecken als Magazincover oder in sozialen Medien und außerhalb redaktioneller Tätigkeiten (Presse) ist nicht gestattet bzw. bedarf einer weiteren Absprache mit der Presseabteilung der Biennale. Die Nutzer*innen bestätigen die entsprechende Verwendung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ihrer Pressetätigkeit. Die Nutzung der Bilder ist ausschließlich für nicht-kommerzielle Zwecke erlaubt. Für kommerzielle Zwecke ist eine Genehmigung einzuholen. Eine Bildnutzung in sozialen Medien (z. B. Twitter und Facebook) ist im Wege der Verlinkung zur Vorschau (Framing) erlaubt, jedoch nicht als Veröffentlichung durch direktes Hochladen in den Portalen sozialer Medien.

  4. Alle Fotografien dürfen weder beschnitten noch in irgendeiner Weise verändert werden. Im Internet dürfen die Werke in einer Auflösung von maximal 72 dpi abgebildet werden.

Bitte senden Sie wenn möglich ein kostenfreies Belegexemplar Ihrer Print-Veröffentlichung an:

Biennale für aktuelle Fotografie
E4, 6
68159 Mannheim

Bei Online-Veröffentlichungen bitten wir um Zusendung eines entsprechenden Links an info@biennalefotografie.de

Pressebilder

Shahidul Alam, Tanzim Wahab und Munem Wasif | Kuratoren der Biennale für aktuelle Fotografie 2024

  • Foto, auf dem von links nach rechts Tanzim Wahab, Shahidul Alam und Munem Wasif, die drei Kuratoren der Biennale für aktuelle Fotografie 2024, zu sehen sind
    Tanzim Wahab, Shahidul Alam und Munem Wasif (von links nach rechts) | Foto: © Lys Y. Seng