Publikationen

Folgende Publikationen können Sie bei uns käuflich erwerben. Bitte bestellen Sie per E-Mail an info@biennalefotografie.de.

Katalog zur Biennale für aktuelle Fotografie 2022

Ansicht des Biennale-Katalogs mit der Nahaufnahme einer jungen Frau, deren Mund von einer Maske verdeckt ist

Preis: 16 € (zzgl. Versandkosten)

Im Verlag Fw:Books ist ein bilderreicher Katalog (auf Deutsch und auf Englisch) mit Texten von Iris Sikking zu ihrem kuratorischen Ansatz und zu den 35 künstlerischen Positionen der Biennale 2022 erschienen.


Trigger-Magazin

Ansicht des Trigger-Magazincovers

Preis: 16 € (zzgl. Versandkosten)

In Zusammenarbeit mit dem Fotomuseum Antwerpen hat die Biennale die 3. Ausgabe des Magazins Trigger unter dem Titel „Care“ erarbeitet, die ebenfalls im Verlag Fw:Books publiziert wurde. Diese Ausgabe von Trigger greift Themen der Biennale 2022 auf und widmet sich in zahlreichen Essays und Künstler*innenbeiträgen der Frage nach dem Umgang von Fotograf*innen mit dem auf vielen Ebenen diskutierten Thema „Care“ (auf Deutsch „Fürsorge“, „Sorge“, „Pflege“). Trigger# 3: Care ist eine Bestandsaufnahme dessen, was Fürsorge ist und sein kann: ihre Bedingungen und Grenzen, ihre Möglichkeiten und Widersprüchlichkeiten, zwischenmenschlich ebenso wie in Beziehungen von Menschen zu Technik und Natur.

Das Trigger-Magazin ist in englischer Sprache erschienen. Bei Bedarf gibt es einen Einleger mit den auf Deutsch übersetzten Texten dazu.

Als Paket werden der Biennale-Katalog und das Trigger-Magazin zu einem Sonderpreis von 30 € angeboten.

Peter Puklus' "Handbook to the Stars"

der Künstler Peter Puklus, wie er 35 Exemplare seines Buches "Handbook to the Stars" an einer Wand im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen für die Ausstellung der Biennale für aktuelle Fotografie 2020 installiert

Preis: 28 € (zzgl. Versandkosten)

Die Biennale bietet gemeinsam mit dem Künstler Peter Puklus signierte Exemplare seines Handbook to the Stars an. 35 Exemplare des Hardcover-Buches waren als Installation in der Ausstellung When Images Collide im Wilhelm-Hack-Museum bei der Biennale 2020 zu sehen.

Foto: Gayatri Nair


Katalog zur Biennale für aktuelle Fotografie 2020

Die Abbildung zeigt das Umschlagsbild des Katalogs zur Biennale für aktuelle Fotografie 2020. Auf dem Umschlag sind verschiedene Bilder von Regenbogen zu sehen. Darüber steht in weißer Schrift "The Lives and Loves of Images", also der Titel der Biennale 2020.

Preis: 25 € (zzgl. Versandkosten)

Katalog zur Biennale für aktuelle Fotografie 2017

der Ausstellungskatalog, Flyer und weitere Informationsmaterialien zur Biennale für aktuelle Fotografie 2017

Preis: 10 € (zzgl. Versandkosten).

Foto: Andreas Langfeld